Truck Racing

tankpool24 Racing Team in der ETRC

Schon seit 2010 unterstützt DOMESLE als Partner im tankpool24 den Trucksport in der ETRC. Die ersten Jahre waren geprägt vom Aufbau eines Mercedes-Benz Privatteams ohne Werksunterstützung. Zusammen mit MB-Motorsport vom damaligen Teamchef Markus Bauer wurden insgesamt sechs Mercedes-Benz Racetrucks aufgebaut.

In den ETRC-Saisons 2015 bis 2019 fuhr tankpool24-Racing mit komplett in Eigenregie aufgebauten „Race-Actros“. Höhepunkt der Mercedes-Ära bei tankpool24 war die Verpflichtung von dem damals zweimaligem und amtierendem Europameister Norbert Kiss.

Aber das war nicht der einzige prominente Truckracer bei tankpool24. Neben Steffi Halm besetzte auch die DTM-Legende Ellen Lohr den Fahrersitz der tankpool24-Mercedes. Roland Rehfeld, André Kursim und Fabio Citignola ergänzten die Pilotenliste.

Seit 2020 engagiert sich tankpool24 mit einem wieder komplett selbst entwickelten und aufgebautem Scania Racetruck vom Team Faas Truckracing und Steffen Faas als Fahrer und Teamchef. Faas fuhr 2018 schon den tankpool24-Mercedes und geht aktuell mit einem umgebauten Scania aus der S-Serie auf Punktejagd in der FIA ETRC.